Promotion

EASYPUTZ von Knauf - Einfaches Gestalten mit Dekorputz

Mit EASYPUTZ geht das Verputzen super einfach. Kelle und Spachtel können Sie im Keller lassen. So einfach zu benutzen wie Wandfarbe und dabei fördernd für ein gesundes Raumklima.
Knauf EASYPUTZ Test

Sie sind mit Ihren Tapeten oder der Wandfarbe unzufrieden? Kein Problem! Mit EASYPUTZ können Sie schnell und einfach strahlend weiße Wand- und Deckenflächen erzielen. Die feine Struktur des Dekorputzes sorgt für ein schönes Ambiente. Sie müssen kein Profi sein, um EASYPUTZ verwenden zu können. Denn Knauf hat hier ein Produkt entwickelt, dass speziell für den „Do it yourself“-Bereich anwendbar ist.

Farben Compact Colors Knauf

Mit Knauf Compact Colors ziehen die Farben der Natur zu Hause ein. Von anregend frischen Nuancen bis zu wohltuend warmen Farbklängen reicht das Spektrum.

Das besondere Etwas: Wenn Sie Ihre Wände mit Farben gestalten wollen, können Sie ganz einfach unter den Knauf Compact Colors aus zehn Trendfarben wählen. Die Knauf Compact Colors sind vordosierte, hoch konzentrierte Farbpigmente. Je nach gewünschter Farbintensität einfach die Lieblingsfarbe wählen und EASYPUTZ einfärben. Sie wollen gerne feinflächig oder doch lieber etwas akzentuierter arbeiten? Auch das ist mit EASYPUTZ kein Problem. Sie können zwischen 0,5 und in 1 Millimeter Körnung wählen, um Wand- und Deckenoberflächen unterschiedlich zu strukturieren. Mit dem passenden Werkzeug, wie der Knauf Auftragswalze zum Aufrollen und der Finishwalze sowie dem Finishpinsel, können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Wischoptik?

Und so gehts! In vier einfachen Schritten erhalten Sie ein perfektes Ergebnis:

Schritt 1: Untergrund grundieren

Prüfen Sie als Erstes die Beschaffenheit Ihrer Wand. Tapeten sollten fest mit der Wand verbunden und nicht zu stark strukturiert sein. Generell muss die Oberfläche der Wand fest, nicht sandend und nicht kreidend sein. Ist Ihre Wand geeignet, können Sie mit Knauf Sperrgrund grundieren. Die Grundierung reguliert das Saugverhalten der Wand und gewährleistet optimale Verarbeitungseigenschaften. Treten nach dem Auftragen von der Grundierung unter der Tapete Blasen auf, ist sie nicht tragfähig und muss entfernt werden. Pro m² werden ca. 250 g Knauf Sperrgrund benötigt. Ein Eimer (5 kg) reicht für 20 m².

Besonderer Pluspunkt: Knauf Sperrgrund verfügt über eine integrierte Nikotin-, Ruß- und Gilbstoffsperre, die verhindert, dass Verfärbungen aus dem Untergrund dauerhaft durchschlagen.

Schritt 2: EASYPUTZ mit Compact Colors einfärben

Nach 6 Stunden Trocknungszeit können Sie nun mit dem Auftragen von EASYPUTZ beginnen. Rühren Sie den Dekorputz mit einem Rührquirl so lange durch, bis er eine cremige Konsistenz hat. Um etwas Farbe ins Spiel zu bringen, mischen Sie Knauf Compact Color in der gewünschten Farbe hinzu. Jetzt füllen Sie alles in einen sauberen Eimer um, nochmals umrühren und schon können Sie loslegen!

Schritt 3: EASYPUTZ aufrollen

Tragen Sie ordentlich Material auf die Auftragswalze auf und verteilen Sie den Putz kreuzweise auf der Wand. Ein Eimer (10kg) EASYPUTZ 1 mm Körnung reicht für ca. 10 m², ein Eimer EASYPUTZ (10 kg) in 0,5 mm Körnung reicht für 15-20 m². Haben Sie die Wand fertig verputzt, können Sie mit dem Strukturieren beginnen.

Tipp: Je nach Umgebungstemperatur bleiben ca. 10 bis 20 Minuten, die EASYPUTZ Oberfläche zu gestalten.

Schritt 4: EASYPUTZ kreativ gestalten

Für eine feine Optik die Oberfläche mit der Knauf Finishwalze gleichmäßig überrollen. Kreative freie Strukturen wie individuelle Wischeffekte lassen sich mit dem Knauf Finishpinsel erzielen.

 

 

Schlagworte: