Unser Service für Sie

Ihr Weg zum eigenen Pool

Machen Sie Ferien zuhause! Ob Schwimmbecken, Teich oder Whirlpool – Wasser tut uns einfach gut!

Rivierapool

Kreisverkehr

Das Rundbecken "Bari“ gibt es von Durchmesser 3 bis 7 m und einer Tiefe von 1,20 oder 1,50 m. Es besteht aus polyesterbeschichtetem Stahl (D+W).

Vor dem Vergnügen kommt erst einmal die ausführliche Beratung durch einen Fachmann. Denn ein Material, das ständig feucht ist, muss sorgfältig ausgewählt und gekonnt verbaut werden. Der Experte hilft auch, den richtigen Platz im Garten zu finden. Ein Pool etwa unter Bäumen muss oft von Blättern, Nadeln und Blüten befreit werden.

Naturbad

Das Filtersystem "Bluebase“ reinigt Wasser ohne Chemie, der Pool lässt sich sogar bepflanzen (Minnova).

Am besten ein Modell wählen, das abgedeckt werden kann, dann verdunstet weniger Wasser und es kühlt über Nacht nicht so stark ab. Die Standardgröße für private Pools ist 8 x 4 Meter bei einer Tiefe zwischen 1,35 und 1,60 Meter. Zwei Personen können so gleichzeitig ihre Bahnen ziehen. Natürlich sind auch andere Größen möglich. Lassen Sie sich beraten, welche Wasseraufbereitungsanlage oder Treppe sinnvoll ist. Vielleicht wünschen Sie sich ja auch Massagedüsen, Gegenstromanlage, Licht, Schwall dusche oder einen Bodensprudler?

Langstrecke

Echt sportlich wird unser Pool vergnügen mit einer kräftig sprudelnden Gegenstromanlage (Rivierapool).

Die Preise für einen einfachen Rundpool beginnen bei etwa 10 000 Euro, für einen etwas komfortabler ausgestatteten Standardpool (8 x 4 m) bei zirka 20 000 Euro. Für größere Pools ab einem Fassungvolumen von 100 Kubik metern ist eine Baugenehmigung notwendig. Weitere Infos beim Bundesverband Schwimmbad & Wellness: bsw-web.de.

Hinstellen & Einschalten

Ein Stromanschluss genügt und der Badespaß für alle kann beginnen. Der thermostat-gesteuerte Whirlpool "Envoy“ nimmt bis zu fünf Personen auf (B 226 x L 236 x H 91 cm). Er wird am Stück komplett mit Heizung und Salzwasserdesinfektion geliefert und ist ausgestattet mit vier Sitzplätzen und einem Liegeplatz, regulierbaren Massagedüsen, Unterwasserbeleuchtung. Als Extra gibt es Lautsprecher. Der gut isolierte Pool kann, gut abgedeckt, auch im Winter draußen stehen bleiben und weiter genutzt werden, ab ca. 18 500 Euro (HotSpring).

Schlagworte: