Roman

Buch: "Kontrapunkt"

Anna Enquists einfühlsamer und berührender Roman 

Die 30 Goldberg-Variationen von Bach retten sie: Als die Pianistin das schwierige Werk neu einstudiert, leben auch die Erinnerungen an ihre verunglückte Tochter wieder auf. Musik und Leben werden eins, und die Harmonie und Vielstimmigkeit der Töne bezwingen allmählich den Schmerz. „Die Mutter spielt ein Lied für ihr Kind … die Tochter lehnt an ihrer Schulter.“ Anna Enquist einfühlsam und berührend über Verlust und musikalischen Trost. Kontrapunkt, Luchterhand, 216 S., 17,95 Euro

Schlagworte: