10 Ideen Bestrickte Pendelleuchten

Die bestrickten Pendelleuchten tauchen den Esstisch in einen warmen, gedämpften Schein.

Bestickte Pendelleuchte

{"ty":"ganske_assets","id":"3461","bu":"inline_images","vm":"asset_big","cl":"right"}

Material:
Garn „MERINO 160“ von Austermann (100 % Schurwolle, Lauflänge = ca. 160 m/50 g): pro Lampenschirm ca. 50 g in Wollweiß (Fb. 210) und je 50 g Orange (Fb. 224), Mokkabraun (Fb. 206) und Mittelblau (Fb. 223); Rundstricknadel Nr. 4, L 60 cm; weißes Hutgummiband, ca. L 110 cm; Nähgarn; Näh- und Stopfnadel; passende Lampenschirme
 
Zweifarbiges Patentmuster:
Maschenzahl teilbar durch 2 + 2 Randmaschen. Es wird in Reihen gestrickt. Stets eine Reihe Wollweiß und 1 Reihe in Farbe im Wechsel stricken, d.h.: nach der 1., 3. und 5. Reihe die Arbeit nicht wenden, sondern die Nadel bis zur anderen Nadelspitze durch die Maschen ziehen und wieder dort beginnen, wo der benötigte Faden hängt. Auf diese Weise werden immer 2 Hin- und 2 Rückreihen gestrickt.
 
1. Reihe, hin (Wollweiß): 1 Randmasche * 1 Masche rechts, 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum Linksstricken abheben, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Randmasche.
 
2. Reihe, hin (Farbe): 1 Randmasche * 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum Linksstricken abheben, 1 Umschlag und eine Masche rechts zusammenstricken, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Randmasche.
 
3. Reihe, zurück (Wollweiß): 1 Randmasche * 1 Masche mit 1 Umschlag wie zum Linksstricken abheben, 1 Umschlag und eine Masche rechts zusammenstricken, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Randmasche.
 
4. Reihe, zurück (Farbe): 1 Randmasche * 1 Masche mit 1 Umschlag links zusammenstricken, 1 Masche mit einem Umschlag wie zum Linksstricken abheben, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Randmasche.
 
5. Reihe, hin (Wollweiß): 1 Randmasche * 1 Masche mit 1 Umschlag links zusammenstricken, 1 Masche mit einem Umschlag wie zum Linksstricken abheben, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Randmasche. 1 x die 1.–5. Reihe stricken, dann die 2.–5. Reihe stets wiederholen.
 
Randmasche: In den Hinreihen rechts, in den Rückreihen links stricken.
 
Maschenprobe (im 2farbigen Patentmuster): 20 Maschen und 52 Reihen = 10 x 10 cm
 
Anleitung:
 
1. Stricken:100 Maschen mit de rRundstricknadel in Wollweißanschlagen. Weiter im beschriebenem Patentmuster arbeiten.
 
2. Nach 21 cm ab Anschlag die Maschen beider Farben in einer Abkettreihe locker abketten und die Fäden vernähen.
 
3. Ausarbeiten: Die beiden Schmalseiten im Maschenstich verbinden.
 
4. Am oberen und unteren Rand ein Hutgummiband einziehen und die Enden aneinander nähen.
 
5. Die fertigen Strickteile über die Lampenschirme ziehen.