Matratzenkauf plus Lattenrost So finden Sie die richtige Matratze!

Wir waren für Sie unterwegs und haben die (Liege-)Probe aufs Exempel gemacht. Lesen Sie alles über Matratze, Lattenrost & Co.

Matratzen 4

Mein Mann und ich brauchen ein neues Bett. Es ist halb fünf am Nachmittag, wir betreten das Fachgeschäft, Familienbetrieb mit Tradition. „Legen Sie sich erst mal hin“, begrüßt uns der Verkäufer freundlich. Das hört sich doch gut an. Dann kommt er mit dem Schlaffragebogen, normalerweise sollten wir dazu am Tisch sitzen, aber wir bleiben einfach liegen, weil es so gemütlich ist. Die Schuhe stehen schon vor dem Bett. „Haben Sie Rückenbeschwerden, sind Sie Allergiker? Was wiegen Sie, sind Sie ein unruhiger Schläfer, schwitzen Sie stark?“ Mannomann, das ist ja ganz schön intim. Und schwitzen tut natürlich nur mein Mann.

Der Verkäufer fragt weiter: „Und worauf schlafen Sie derzeit?“, „Auf Latex.“ „Aha, und davor?“ Kurzer Blickwechsel „Wir können uns nicht erinnern.“ Peinlich? Vergesslich! Zur Lebensdauer einer Matratze erläutert er: „Allein aus hygienischen Gründen sollte man eine Matratze alle 10 Jahre erneuern. Lattenroste können bis zu 15 Jahre halten.“ Unseres ist erst 4 Jahre alt. Wir fragen, woran man erkennt, ob es noch etwas taugt. „An der Wölbung der Latten – bringen Sie einfach ein Foto mit. Wir kommen aber auch nach Hause und begutachten den Zustand. Optimal ist, wenn man Matratze und Lattenrost als aufeinander abgestimmtes Bettsystem zusammen kauft.“