Roman Buch: "Die späte Ernte des Henry Cage"

David Abbott, eine Ikone der britischen Werbebranche, ist ein raffinierter Erzähler, sein vielschichtiger Debütroman bilanziert auf ergreifende Weise, was Leben ausmacht.

Die späte Ernte des Henry Cage David Abbott

 

 

 

 

 

 

 

 

„In den Tagen nach dem Abschied huschte er vom Buch zum Klavier, vom Klavier zum Fenster.“ Henry, Manager einer Top-Werbeagentur, ist von seinen Partnern in den Vorruhestand geschickt worden. Nun fühlt er sich wie auf dem Abstellgleis, denn auch sein Privatleben ist eher niederschmetternd. Kann es noch etwas geben, das ihn wieder auf die „Tanzfläche des Lebens“ zurückholt? Oder erntet er hier, was er gesät hat?

 

Die späte Ernte des Henry Cage, dtv premium, 360 S., 14,90 Euro.