Roman "Der Sturm" von Per Johansson

Per Johansson über skrupelloses Business, intelligent verpackt in eine brisante Story.

Der Sturm

Auf einem einsamen Hof in Südschweden wird ein Toter gefunden, einer mit handgenähten, eleganten Schuhen, der nicht in die wilden Wälder passt. Ronny, ein bisher unterforderter Provinzredakteur, gerät bei der Spurensuche zwischen die Fronten einer Verschwörung, angezettelt in der Wall Street.

Der Sturm, Piper, 336 S., 18,99 Euro.