Roman Hörbuch: "Die Erdbeeren von Antons Mutter"

Katharina Hacker liest behutsam über Abschied und Verlust

Die Erdbeerenvon Antons Mutter

Noch nie hat sie vergessen, Erdbeeren zu pflanzen. Anton fühlt, wie die Mutter „sich von ihm entfernt“. Die Demenz nimmt zu, das weiß er – schließlich ist er Arzt. Er klammert sich an Lydia, seinen Lichtblick in dunklen Zeiten.

Die Erdbeeren von Antons Mutter (Autorenlesung), DAV, 4 CDs, 19,99 Euro.