Roman "Vier Paare und ein Ring" von Karin Nohr

Was vier Sonntage in der Dresdner Semperoper, der Besuch von Richard Wagners „Ring“, so alles auslösen:

Roman Vier Paare und ein Ring

Vier befreundete Paare haben sich hier verabredet. Und schon auf der Nachhausefahrt sind plötzlich neue Gefühle frei gesetzt. Es geht nicht mehr nur auf der Bühne um Liebe, Verrat, Eifersucht, Täuschung und die Sehnsucht nach Erlösung. Karin Nohr klug und feinfühlig über die Frage: Was hält eigentlich eine Beziehung zusammen?

Vier Paare und ein Ring, Knaus, 320 S., 19,99 Euro.