Sommerliche Kreativ-Idee Muschelkranz ganz einfach selber machen

Ein ganz besonderer Kreativ-Tipp für den Frühling: Dieser Muschelkranz verbreitet Urlaubs-Feeling in Ihrem Heim und ist ganz leicht selbst herzustellen.

Muschelkranz-selber-basteln

Urlaubs-Feeling für Ihr Heim? Der Muschelkranz ist schnell selbst gebastelt und verleiht Ihrem zu Hause garantiert eine sonnige Stimmung.

Das brauchen Sie für den Kranz:

  • Muscheln
  • 1 Styropor-Ring, hinten flach (Floristen- oder Bastelbedarf)
  • Heißklebe-Pistole
  • Bilderösen oder Klebeaufhänger

Und so geht's:

  1. Die Muscheln gründlich schrubben.
  2. Jetzt die äußerste Reihe rundherum am Ring festkleben, dabei die Muscheln schuppenartig übereinander schichten. Dann den kleinsten, innersten Ring kleben.
  3. Die nächsten Lagen ebenfalls ringförmig (innen oder außen beginnend) befestigen.
  4. Den letzten Ring in der Mitte sorgfältig mit den schönsten Muscheln aufkleben. Auf die Rückseite des Kranzes eine Bilderöse kleben.
  5. Zum Dekorieren können Sie auch Seesterne, Strandgut, Bänder und alles, was Ihnen sonst noch gefällt verwenden.

Ein letzter Tipp zum Schluss:

Blitzsauber werden die Muscheln, wenn Sie sie im Besteckkorb der Spülmaschine mitwaschen. 

Die Anleitung für eine schicke Bücherhülle aus Stoff, finden Sie hier >>> 

Schlagworte: