Bodenbeläge Teppich, Parkett & Co.

Wir treten ihn täglich mit Füßen – und stehen doch auf gutem Fuß mit ihm. Wir stellen die neue Vielfalt von Fußböden vor. Plus: Interview mit einem Experten für Teppich & Co

Teppichboden „Alva Design“

Teppich-Spezialist Kibek über Trends und Tradition

Das Elmshorner Teppichhaus mit 14 Filialen von Flensburg bis München kann auf mehr als 60 Jahre Erfahrung vertrauen. Wir sprachen mit Thomas Fronius, der seit 15 Jahren den Kibek-Versandhandel leitet.

Der Name Kibek steht seit Jahrzehnten für Kompetenz in Sachen Teppich. Was schätzen Ihre Kunden?

Vor allem das große Sortiment, für das der Name Kibek steht. Es reicht vom klassischen Orientteppich bis hin zu Designerteppichen. Jede Filiale hat rund 30 000 Teppiche vorrätig. Aber zu unserem Sortiment gehören auch Teppichboden, Parkett, Laminat und innovative Designbeläge.

Seit Jahrzehnten am Puls der Zeit: Wie und wo spüren Sie denn Trends auf? Können Sie das verraten?

Da muss man zwischen Orientteppichen und etwa modernen Designerteppichen differenzieren. Kibek ist weltweit einer der führenden Orientteppich-Importeure und kauft sie direkt bei den Knüpfern im Ursprungsland. Wir können aus den schönsten Stücken wählen, besprechen mit den Knüpfern unsere Anforderungen und Wünsche. Qualität ist dabei unser wichtigstes Kriterium. Auch mit den meisten unserer europäischen Lieferanten arbeiten wir seit Jahrzehnten zusammen. Über Trends informieren wir uns auf den internationalen Fachmessen und natürlich bei den Herstellern. Ob ein neues Produkt das Zeug zum Trendsetter hat, entscheiden unsere Mitarbeiter auf der Basis langjähriger Markterfahrungen. Durch unsere intensiven Geschäftsbeziehungen und unser Know-how haben wir die Nase immer ganz vorn.

Und welcher Bodenbelag ist Ihr Favorit?

Das ist davon abhängig, wie ein Raum genutzt und beansprucht wird. Für Eingangsbereich, Küche, Wohn- und Esszimmer würde ich derzeit unseren neuen Designfloorbelag, einen echten Allrounder, wählen. Er ist extrem strapazierfähig. Im Wohnzimmer würde ich den Look mit einem Orient- oder Vintageteppich abrunden.