Holzhäuser Neues bauen mit Holz

Der älteste Baustoff der Welt hat eine große Zukunft.

Blockhaus

Wer nachhaltig, ökologisch verantwortungsvoll, klimatisch sinnvoll und auch ästhetisch bauen möchte, der wird häufig beim traditionellsten Baustoff schlechthin ankommen: bei Holz. Dass wir auch in Häusern aus diesem Material nicht auf modernste Technik verzichten müssen, zeigen die ausgewählten Beispiele.

Ein Blockhaus aus den 1930er-Jahren sollte vergrößert werden. Dafür setzte der Schweizer Architekt Max Dudler einen formal strengen Anbau daneben und verband die Gebäude mit einem Gang aus Glas. Der Neubau wurde senkrecht verschalt und mit schlanken, geschosshohen Fenstern versehen. Die oberen Stockwerke auf dem Betonsockel entstanden aus fertigen Holzelementen.