Feine Schokokreationen Dessert-Rezepte mit Schokolade

Die Azteken verehrten die Kakaobohne als himmlisches Geschenk – wir können da nur zustimmen! Unsere Schokokreationen für die ganze Familie krönen ein festliches Menü oder versüßen den Tag

Schokoladensoufflee

Besonders Festlich

Halbflüssiges Schokoladensoufflé

Zutaten für 4 Personen: 2 Eier, 2 Eigelb, 80 g Zucker, 90 g Bitterkuvertüre, 100 g gewürfelte Butter, 80 g Mehl, Butter und Mehl für die Förmchen, Kakaopulver zum Bestäuben, 4 Souffléeförmchen

Zubereitung: Eier, Eigelbe und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kuvertüre gob hacken, in einer Schüssel überm Wasserbad schmelzen, dann die Butterwürfel dazugeben, unter Rühren auflösen und unterziehen.

Die Masse zum Eiergemisch geben und unterheben. Mehl sieben, vorsichtig unterziehen. Förmchen mit Butter fetten, mit etwas Mehl ausstäuben und zu zwei Dritteln mit der Schokomasse füllen, über Nacht (mindestens 12 Std.) ins Tiefkühlfach stellen. Die Förmchen kurz vorm Servieren in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben und bei Umluft 13 Min. backen. Danach die Soufflés vorsichtig aus der Form auf Teller stürzen, mit Kakaopulver bestäuben und sofort genießen.

Auch lecker: Tiramisu. Die Kitchen Girls von fuersie.de haben ein Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol ausprobiert. Hier geht es zum Rezept >>