Tolle Backrezepte Aprikosentarte mit feiner Vanillecreme

Die frischen Aprikosen und der Mürbeteig werden separat gebacken. Die Aprikosen versinken anschließend in der feinen Vanillecreme.

Aprikosentarte mit Vanillecreme

Aprikosentarte mit feiner Vanillecreme

(ZUTATEN FÜR 8 STÜCK)

125 g Mehl, 80 g weiche Butter, 50 g Zucker, 1 Prise Salz, ¼ l Milch, 3 ELSpeisestärke (30 g), 1Vanilleschote, 250 g Crème fraîche, 100 g Zucker, 3 Eigelb, ca. 10 Aprikosen (oder gelbe Pflaumen), 5 ELZucker, 3 ELAprikosenlikör, 1 quadratische Form mit Hebeboden (23 x 23 cm, z. B. von Städter, oder eine runde Tarteform, ca. Ø 24 cm, z. B. von Kaiser).

ZUBEREITUNG: Mehl, weiche Butter, Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine verkneten. Mit den Händen nochmals kurz durchkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Anschließend den Teig zwischen zwei großen aufgeschnittenen Gefrierbeuteln oder zwischen Klarsichtfolie zu einem Quadrat von ca. 26 x 26 cm (oder Kreis von Ø 24 cm) ausrollen. Form mit dem Teig auskleiden, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Teig in der Form ca. 1 Stunde ins Gefrierfach stellen. Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Gefrorenen Teig in der Form auf der mittleren Schiene 10–12 Minuten backen. Form etwas abkühlen lassen, Rand vorsichtig lösen, Boden ganz auskühlen lassen, dann aus der Form lösen.

Für die Creme 4 EL Milch und Speisestärke glatt rühren. Vanilleschote aufschlitzen, Mark herauskratzen. Vanillemark, restliche Milch, Crème fraîche und Zucker aufkochen, von der Kochstelle nehmen, 10 Minuten ziehen lassen. Angerührte Stärke zur Vanillemilch geben, ca. 3 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Eigelbe unterziehen, unter Rühren aufkochen. Creme lauwarm auf dem Boden verteilen, Kuchen 30 Minuten kalt stellen. Den Backofengrill einschalten. Aprikosen waschen, trockentupfen, halbieren, Steine entfernen. Aprikosenhälften mit der Schnittfläche in Zucker tauchen, mit der gezuckerten Seite nach oben auf ein Backblech legen. Likör darübergießen und die Früchte 7–10 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen karamellisieren, abkühlen lassen. Aprikosen gleichmäßig auf der Vanillecreme verteilen. Die Tarte ca. 3 Stunden kalt stellen.