Muttertag Tischdekoration zum Muttertag

Mit diesen Ideen für eine frühlingshafte Tischdeko machen Sie Ihrer Mutter zum Muttertag garantiert eine Freude.

Tischdeko zum Muttertag

Die Tischdekoration muss nicht immer aufwendig sein. Letztendlich freut sich jede Mama über eine schön gedeckte Frühstückstafel und eine gemütliche Stimmung beim Brunch. Alles, was Sie dazu brauchen sind ein paar kreative Ideen.

Ein duftender Strauß Blumen zum Muttertag steht jedem Tisch gut und ist schon einmal ein prima Anfang. Am schönsten sind Blumen wie Tulpen, Gerbera oder Rosen, die allesamt den Frühling ins Haus bringen. Außerdem sind schönes Geschirr und Besteck die halbe Miete!
Entscheiden Sie sich für einen Stil und setzen Sie entweder auf bunte Blumen und Muster oder wählen Sie die schlichte Variante im klassischen Design. Wie wäre es alternativ mit der rustikalen Variante?

Blumig schön

Bunte Farben und Muster verbreiten gute Laune und lassen einen langweiligen Tisch in Hochglanz erstrahlen. Als Basis sieht eine Tischdecke in grün, gelb oder rosa, mit oder ohne Muster, großartig aus. Dazu passen farbenfrohe Frühlingsblumen mit viel Grün. Die klassische Vase bleibt dieses Mal im Schrank und alte Einmachgläser übernehmen den Job. Verziert mit einem schönen Schleifenband sieht das wirklich toll aus! Echte Highlight sind kleine Zweige, Knospen oder trockene Borke - sie bringen ein bisschen Natur auf den Tisch und sorgen für die richtige Stimmung. Mit Teelichtern in Gläsern und hübschen Servietten runden Sie die Tischdeko stimmungsvoll ab. Platzieren Sie die Muttertagsgeschenke beliebig auf dem Tisch, am besten mit einem kleinen Namenskärtchen oder mit einer selbstgebastelten Muttertagskarte.

Klassisch elegant

Eine Kombination aus feinem Porzellan und schlichten Blumen ist absolut stilvoll und zeitlos. Mit kleinen Akzenten in Pastellfarben können tolle Highlights gesetzt werden und sorgen gleichzeitig für eine harmonische Atmosphäre am Esstisch. Als Hauptmotiv können frische Blumen in zarten Rosé-, Lila- oder Cremetönen gewählt werden. Besonders schön wirken Stoffservietten, cremefarbene Leinentischdecken, verzierte Gläser und schlichte Kerzen auf der Tafel. Die persönliche Note sollte bei dieser klassischen Variante jedoch nicht fehlen. Mit selbstgeschriebenen Tischkärtchen oder etwas Selbstgebasteltem können Sie Ihrer Mutter auf eine liebevolle Art Danke sagen.

Romantisch rustikal

Halten Sie Ihre Tischdeko schlicht und einfach. Der schöne, alte Holztisch kann so richtig zur Geltung kommen und frische Blumen in klassischen Farben wie weiß, rot oder gelb werden ganz wunderbar in Szene gesetzt. Als Blumenvase können alte Konservendosen oder üppige Blumentöpfe aus Beton oder Keramik benutzt werden. Kombinieren Sie diese rustikale Dekodidee mit zeitlosem Geschirr und Besteck sowie Stoffservierten in Naturtönen. Stabkerzen in Glasflaschen sorgen für Gemütlichkeit und ein entspanntes Ambiente.

Ob Geschenkideen, Backrezepte oder liebevolle Sprüche - alles rund um den Ehrentag der Mutter finden Sie auch im großen Muttertags-Special auf FürSie.de! 

Schlagworte: